Die Helden von Universal an der Fantasy Basel

Staunen, strahlen, posieren – unvergessliche Momente gab es an der Fantasy Basel, die grösste Deutsch-Schweizer Messe für Gaming, eSports, Comic, Cosplay und Film. Universal Picture war in diesem Jahr gleich mit mehreren Filmen vertreten und das Personal von allaccess animierte die Besucher, sich via den lustigen Baywatch und Despicable ME 3 – Motiven beim Fotobooth ablichten zu lassen oder eine aktionsreichen Szene aus dem Film die Mumie via VR-Brille zu erleben.

Hosts und Hostessen schlüpften zudem in die Rolle der legendären Rettungsschwimmer aus Malibu und überraschten grosse und kleine Besucher, welche ihre Stars somit hautnah erleben konnten.

Die Promotions- und Eventagentur allaccess war für das Stellen der PromoterInnen zuständig.

Mit dem Riesen-Minion unterwegs

Kostüm Promotion zum Start des Animationsfilms «Despicable Me 2»

Zeitgleich zum Kinostart des Animations-Abenteuers «Ich – Einfach unverbesserlich 2» war das Personal von allaccess mit einem überdimensionalen Ballon in Form eines Minions in diversen Schweizer Kinos präsent. Beim Anblick der riesenhaften Figur und dem Erhalt der Schlüsselanhänger und Magnete ihrer Stars gab es staunende Kinderaugen und freudiges Strahlen.

Mit Jack Black an der Filmpremiere

Kostüm Promotion für den Animationsstreifen «Kung Fu Panda 2»

Nach dem Erfolg der Animations- und Actionkomödie «Kung Fu Panda» im 2008, durfte eine zweite Runde des Kassenschlagers nicht ausbleiben. 2011 kam der Folgefilm in die Schweizer Kinos.

Der Start des Films sollte grösstmögliche Aufmerksamkeit erregen, eine prägnante Note mit sich bringen und mit allen Sinnen erlebbar sein.

Um die Ziele und Vorstellungen ideal umzusetzen, führte allaccess für Take Two Publicity eine Kostüm Promotion durch. Die parallel laufenden Kommunikationskampagnen steigerten die Präsenz enorm. An der Zürcher Filmpremiere war die kämpferische Hauptfigur «Po» in einem der grössten Kinos live dabei. Die beiden attraktiven Begleiterinnen betreuten den Filmstar und liessen nicht nur Kinderaugen erstrahlen. Persönlichkeiten wie der DreamWorks-Mitbegründer Jeffrey Katzenberger und Filmstar Jack Black, der der Hauptfigur seine Stimme verlieh, waren ebenfalls vor Ort. Die Aufmerksamkeit der Gäste und der Medien war in hohem Mass gewährleistet.