Audi Q2 #untaggable Roadshow

Noch bevor der neuste SUV von Audi auf dem Markt erhältlich ist, wurde der Q2 in acht verschiedenen Städten der Schweiz dem breiten Publikum präsentiert. Der Q2 ist untaggable, da er in keine Schublade passt, sondern aussergewöhnlich ist – dies konnten die Interessenten sowohl beim Probesitzen als auch durch die Virtual Reality Brille erleben.

allaccess organisierte für Audi die Roadshow und stellte auch das Promotionspersonal.

Perfekte Bedingungen für eine Probefahrt

Beim «Audi Mountain Test Drive» kann der legendäre quattro Antrieb dort ausprobiert werden, wo er am meisten Spass macht

Im Rahmen der «Audi Test Drive»-Reihe konnten im Hotel Intercontinental Davos und im W Hotel Verbier gleich zwei neue Audi Modelle – ein geräumiger Audi Q7 oder ein sportlicher Audi TT Roadster – auf einer Probefahrt auf ihre Bergtauglichkeit getestet werden. Gemeinsam mit Audi hat Y&R Group Switzerland alle Werbemittel kreiert, um die Hotelgäste auf die Probefahrttage aufmerksam zu machen: Neben Informations-Flyern, einem Wettbewerb, Rollups und dem gebrandeten Test Drive Desk wurde für die Probefahrten auch ein neuer Ride für die 3D-Technologie Oculus Rift konzipiert.

Die top geschulten Promoter von allaccess organisierten hierbei die Testdrives und liessen Interessenten die virtuelle Welt via Oculus entdecken.

Probesitzen im neuen Audi Q7

Preview-Road Show mit dem neuen Flaggschiff von Audi

Noch bevor der innovative Offroader beim Audi Händler erhältlich war, wurde das Modell einem breiten Publikum präsentiert. Zu bestaunen war das Fahrzeug während der «Freeride World Tour» in Verbier sowie an prominenten Standorten in Bern und Zürich.

Die Promoter von allaccess unterstützten die Road Show und zeigten den Interessenten, wie Ästhetik und Komfort in einem Fahrzeug vereint sind.

 

«Der neue Ford B-MAX: Öffnet neue Horizonte»

Schweizweite Road Show zur Lancierung des neuen B-MAX

Ford lancierte im Herbst 2012 den neuen B-MAX. Die Kampagne stand unter dem Motto: «Der neue Ford B-MAX: Öffnet neue Horizonte». Das Fahrzeug wurde speziell für den Stadtverkehr entwickelt und verfügt über ein raffiniertes Türsystem: Die 1,5 Meter breite Öffnung ermöglicht einen einfachen Zugang zu einem erstklassigen, geräumigen Innenraum.

Um auf die Lancierung aufmerksam zu machen, konzipierte und setzte allaccess eine schweizweite Road Show um. Ein dreiköpfiges Promoter Team fuhr mit dem B-MAX durch verschiedene Schweizer Städte und besuchte hochfrequentierte Orte. Um das Türsystem möglichst prominent zu präsentieren, standen zwei Promoter jeweils links und rechts vom Fahrzeug und spielten sich einen Ball oder Frisbee durch die geöffneten Türen zu. Die neugierigen Passanten erhielten dazu einen Flyer, der auf den Facebook-Wettbewerb hinwies. Zu gewinnen gab es natürlich den neuen Ford B-MAX.

«Ford Focus Meet Your Star»

Lancierung des neuen Ford Focus

Ford lancierte 2011 den neuen Focus. Er ist das wichtigste Modell in der Ford Modellpalette und vereint Dynamik, attraktives kinetic Design und deutsche Ingenieurskunst in einem Fahrzeug.

Zur Lancierung veranstaltete allaccess eine nationale Road Show unter dem Motto «Ford Focus Meet Your Star». Ein Team von ausgesuchten Hostessen reiste mit einem Truck durch die ganze Schweiz. Dieser wurde in den acht grössten Schweizer Städten an jeweils hochfrequentierten Standorten stationiert. Innerhalb des Trucks wurde die neue Technologie des Fahrzeugs präsentiert. Ausserhalb standen vier Ford Focus, die von den Gästen besichtig werden konnten. Während der ganzen Road Show betreuten die allaccess Promoterinnen nicht nur die Besucher, sondern auch diverse Stars, die während des Events Autogramme gaben. Ausserdem wurde der Event tagsüber durch diverse Tanzshows untermalt.

Dank der gelungenen Umsetzung der Road Show sowie die kompetente Gästebetreuung und Koordination der Hostessen wurden 1’500 Teilnahmekarten ausgefüllt, und insgesamt 2’500 Personen besuchten den Event. Die dazu begleitenden Offline- und Online Kampagnen gewährleisteten die optimale Einführung sowie Bekanntmachung des neuen Ford. Nach der Road Show zählte die Facebook-Seite 2’100 Fans und 15’000 Klicks pro Tag.