Curved is better

Mitarbeiteranlass zur Lancierung von «Camel Curve»

JT International lancierte im Frühling das Redesign ihrer Zigarettenpackung. Diese Stand unter dem Motto «Camel Curve». Das Design war nicht mehr eckig, wie die herkömmlichen Verpackungen, sondern mit abgerundeten Ecken und Kanten.

Anlässlich der Lancierung wurde allaccess mit der Durchführung eines Mitarbeiterevents beauftragt. Der Event sollte zum einen informieren und zum anderen animieren und motivieren. Die Herausforderung bestand darin ein passendes Programm für die rund 200 Mitarbeiter zu schaffen – vom Fabrikmitarbeiter bis hin zur Geschäftsleitung.

Der Event im Zürcher Güterbahnhof wurde durch das Auftauchen eines Hubschraubers eingeläutet, von dem massenweise Camel Zigarettenpackungen im neuen «curve» Design geworfen wurden. Während des gesamten Anlasses fanden Auftritte verschiedener Künstler und Akrobaten statt. Nach dem ausgelassenen Dinner wurde die Afterparty durch eine spektakuläre Lasershow eingeleitet, bei der eine überdimensionale Zigarettenpackung durch visuell zum Leben erweckt wurde. Mitarbeiter und Geschäftsleitung waren begeistert von der minutiösen Konzeption und der mitdenkenden Planung.

Mit Benson & Hedges das London Feeling erleben

Event am Hauptbahnhof Zürich für Benson & Hedges realisiert

Die Zigarettenmarke Benson & Hedges kann auf eine stolze britische Tradition zurückblicken. 2011 entwarf B&H eine neue Verpackung – ganz im britischen Design. Um auf das neue Erscheinungsbild der Marke hinzuweisen, setzte allaccess einen Event im Hauptbahnhof Zürich um. Freundliche Hostessen und Hosts gewährleisteten einen sympathischen Auftritt mit dem Ziel, den Bekanntheitsgrad von B&H zu erhöhen und die Besucher zu einem Markenwechsel zu animieren.

Traditionell, innovativ und humorvoll sollte Benson & Hedges daherkommen. Der Fokus des Events lag deshalb auf den britischen Wurzeln der Marke. allaccess platzierte einen Londoner Doppeldeckerbus mitten in die Bahnhofshalle und richtete in dessen oberem Bereich eine gemütliche Raucherlounge ein. Die Besucher waren eingeladen, zu Fish & Chips oder Tischfussball ein paar Minuten zu verweilen. Ein Live DJ sorgte für die musikalische Untermalung.

Die Promotion verlief überaus erfolgreich: 4’000 Personen besuchten die Eventfläche, und ca. 140’000 Kontakte konnten erzeugt werden.