«Multi-Marken-Promotion»

Kompetente Beratung und Förderung von Verbundverkäufen

Seit mehreren Jahren führt allaccess für Procter & Gamble erfolgreich POS Promotionen durch. Mit Fachberatungen für Gillette und Pantene konnten die Promoterinnen erste fundierte Erfahrungen sammeln. Das Konzept wurde unter dem Namen «Multi-Marken-Promotion» weiterentwickelt, so dass die Promoterinnen von allaccess die potenziellen Käuferinnen und Käufer in den Migros Filialen nun auf bis zu acht Marken beraten und vom Kauf der Produkte überzeugen können.

Die kompetente Beratung und die Förderung von Verbundverkäufen stand bei der «Multi-Marken-Promotion» im Vordergrund. Schweizweit wurde während mehreren Tagen in bis zu 65 Filialen auf die Promotion aufmerksam gemacht. Die Erhöhung der Warenkörbe der Migros Kunden wurde unter anderem mit der Abgabe von einem Geschenk beim Kauf von drei Procter & Gamble Produkten gezielt gefördert. Des Weiteren unterstreichen die Promoterinnen von allaccess den sympathischen Filialauftritt von Procter & Gamble durch die Abgabe von Produktmustern.

Die jährlich stattfindende «Multi-Marken-Promotion» dauerte vier Tage, währenddessen durchschnittlich zwischen 26’000 – 27’000 Produktmuster abgegeben wurden, so dass die Kundinnen und Kunden sich selbst von den Vorzügen der Procter & Gamble Produkte ein Bild machen konnten.

Mit Jack Black an der Filmpremiere

Kostüm Promotion für den Animationsstreifen «Kung Fu Panda 2»

Nach dem Erfolg der Animations- und Actionkomödie «Kung Fu Panda» im 2008, durfte eine zweite Runde des Kassenschlagers nicht ausbleiben. 2011 kam der Folgefilm in die Schweizer Kinos.

Der Start des Films sollte grösstmögliche Aufmerksamkeit erregen, eine prägnante Note mit sich bringen und mit allen Sinnen erlebbar sein.

Um die Ziele und Vorstellungen ideal umzusetzen, führte allaccess für Take Two Publicity eine Kostüm Promotion durch. Die parallel laufenden Kommunikationskampagnen steigerten die Präsenz enorm. An der Zürcher Filmpremiere war die kämpferische Hauptfigur «Po» in einem der grössten Kinos live dabei. Die beiden attraktiven Begleiterinnen betreuten den Filmstar und liessen nicht nur Kinderaugen erstrahlen. Persönlichkeiten wie der DreamWorks-Mitbegründer Jeffrey Katzenberger und Filmstar Jack Black, der der Hauptfigur seine Stimme verlieh, waren ebenfalls vor Ort. Die Aufmerksamkeit der Gäste und der Medien war in hohem Mass gewährleistet.

«Ford Focus Meet Your Star»

Lancierung des neuen Ford Focus

Ford lancierte 2011 den neuen Focus. Er ist das wichtigste Modell in der Ford Modellpalette und vereint Dynamik, attraktives kinetic Design und deutsche Ingenieurskunst in einem Fahrzeug.

Zur Lancierung veranstaltete allaccess eine nationale Road Show unter dem Motto «Ford Focus Meet Your Star». Ein Team von ausgesuchten Hostessen reiste mit einem Truck durch die ganze Schweiz. Dieser wurde in den acht grössten Schweizer Städten an jeweils hochfrequentierten Standorten stationiert. Innerhalb des Trucks wurde die neue Technologie des Fahrzeugs präsentiert. Ausserhalb standen vier Ford Focus, die von den Gästen besichtig werden konnten. Während der ganzen Road Show betreuten die allaccess Promoterinnen nicht nur die Besucher, sondern auch diverse Stars, die während des Events Autogramme gaben. Ausserdem wurde der Event tagsüber durch diverse Tanzshows untermalt.

Dank der gelungenen Umsetzung der Road Show sowie die kompetente Gästebetreuung und Koordination der Hostessen wurden 1’500 Teilnahmekarten ausgefüllt, und insgesamt 2’500 Personen besuchten den Event. Die dazu begleitenden Offline- und Online Kampagnen gewährleisteten die optimale Einführung sowie Bekanntmachung des neuen Ford. Nach der Road Show zählte die Facebook-Seite 2’100 Fans und 15’000 Klicks pro Tag.

Kick-off einmal anders

Konzeption, Umsetzung und Betreuung des Coca-Cola Sales Kick-off

Der Coca-Cola Sales Kick-off ist ein jährlich stattfindender Event, der den Mitarbeitern einen Rück- und Ausblick auf das Unternehmen gibt. 2011 stand alles unter dem Motto 75 Jahre Schweiz und 125 Jahre weltweit.

Der Event sollte für die rund 500 Mitarbeiter ein unvergessliches Erlebnis werden. Und nicht zuletzt natürlich auch die Identifikation mit der Firma und den Brands stärken. Als Location für den Event schlug allaccess das Pantheon Basel vor. Dort konnten die Gäste die Geschichte von Coca-Cola bewundern, die durch den Aufbau des Gebäudes kreisförmig aufgebaut wurde.

Zur Unterhaltung der Mitarbeiter vor und während dem Dinner gab es Akrobatikauftritte. Das Personal von allaccess betreute hierbei den Event. Die sensationelle Stimmung bescherte allen Gästen einen unvergesslichen Tag.

«I love Water»

Messeauftritt zur Lancierung von Geberit AquaClean

Geberit lancierte 2009 das neue Produkt Geberit AquaClean. Einen kraftvollen Auftritt an der ISH – Messe Frankfurt sollte dem Produkt zu einem fulminanten Start verhelfen. Dabei sollte das Produkt mit allen Sinnen erlebbar gemacht werden, um nachhaltig präsent zu bleiben.

Die Besucher wurden mit einer VIP Einladung und durch einen Wettbewerb mobilisiert. Sie erhielten sowohl in der Einladung als auch bei Eintritt ins Messegelände einen Schlüssel und wurden dazu aufgefordert, damit am Geberit Stand ihr Glück zu versuchen. Mit dem passenden Schlüssel konnte eine Glaskabine aufgeschlossen werden, worin sich für den glücklichen Gewinner ein AquaClean WC befand.

Charmante Hostessen und Hosts nahmen die Besucher in Empfang und begleiteten diese mit einem Schirm durch einen echten Wasserfall zum Geberit AquaClean Pavillon. Dort wurde den Besuchern das Produkt ausführlich erklärt und die Qualität und Wertigkeit von Geberit vermittelt. Während des gesamten Messeauftritts entstand um Geberit AquaClean eine Welt aus Wasser, Entspannung und Wohlgefühl, die dazu einlud, das Produkt zu entdecken.